fbpx

Wie kann ein ausländischer Investor in der Ukraine investieren?

„Das größte finanzielle Risiko besteht heute darin, in die Ukraine nicht sofort zu investieren“ – so wurde die Investitionsplattform Advantage Ukraine an der New Yorker Börse vorgestellt.

Nach ukrainischem Recht sind ausländische Investitionen als Vermögenswerte definiert, die von ausländischen Investoren in Investitionsobjekte investiert werden, um einen Gewinn zu erzielen oder einen sozialen Effekt zu erreichen. Zu diesen Vermögenswerten können Eigentumsrechte, Wertpapiere, gezielte Bareinlagen, wissenschaftliche und technische Produkte, geistiges Eigentum, immaterielle Vermögenswerte, Bargeld oder jedes andere Eigentum gehören.

Ausländische Investitionen können in verschiedenen Formen getätigt werden, nämlich:

  • in Form einer Teilbeteiligung an Unternehmen, die gemeinsam mit ukrainischen juristischen und natürlichen Personen gegründet werden, oder durch den Erwerb von Anteilen an bestehenden Unternehmen;
  • Gründung von Unternehmen, die sich vollständig im Besitz ausländischer Investoren befinden, Gründung von Zweigniederlassungen und anderen separaten Unterabteilungen ausländischer juristischer Personen oder Erwerb bestehender Unternehmen in ihrer Gesamtheit;
  • Erwerb von unbeweglichem oder beweglichem Vermögen, einschließlich Häusern, Wohnungen, Räumlichkeiten, Ausrüstungen, Fahrzeugen und sonstigem Eigentum, durch direkten Erwerb von Grundstücken und Anlagen oder durch Erwerb von Gesellschaftsrechten, Aktien, Schuldverschreibungen und sonstigen Wertpapieren;
  • Erwerb von Nutzungsrechten an Grundstücken und natürlichen Ressourcen in der Ukraine, unabhängig oder unter Beteiligung von ukrainischen juristischen oder natürlichen Personen;
  • Erwerb von anderen Eigentumsrechten;
  • in anderen Formen, die nicht durch die Gesetze der Ukraine verboten sind, einschließlich der Gründung von Joint Ventures usw.

Ausländischen Investoren steht daher eine breite Palette von Instrumenten zur Verfügung, um in die ukrainische Wirtschaft zu investieren. Gleichzeitig kann die Ukraine ausländischen Investoren eine Vielzahl von Sektoren anbieten, die einen hohen Mehrwert schaffen und deren Produkte auf den globalen Märkten wettbewerbsfähig sein können. Wir haben die 10 wichtigsten Sektoren der ukrainischen Wirtschaft für Investitionen im Jahr 2023 ermittelt:

  • Energie ($177 Milliarden Investitionspotenzial). Die Ukraine verfügt über das Potenzial, Dutzende von Anlagen zur Erzeugung von Strom und grünem Wasserstoff zu errichten, und hat bereits damit begonnen, mit verschiedenen Ländern zusammenzuarbeiten und Mittel von internationalen Organisationen zu erhalten. Die EU-Wasserstoffstrategie, die der Förderung der Nutzung von erneuerbarem Wasserstoff höchste Priorität einräumt, hat die Ukraine als einen vorrangigen Partner anerkannt.
  • Logistik und Infrastruktur ($123 Milliarden Investitionspotenzial). Die geografische Lage der Ukraine macht sie zu einem wichtigen Transitkorridor für den Handel. Die Logistik ist einer der wichtigsten Sektoren, in den aufgrund der Kriegsfolgen derzeit große Investitionen getätigt werden müssen.
  • Die Verteidigungsindustrie ($43 Milliarden Investitionspotenzial) ist die Verteidigung des Staates und eine Garantie für die Sicherheit in der Zukunft.
  • Der Agrarsektor ($34 Milliarden Investitionspotenzial). Die Ukraine gilt als die „Kornkammer Europas“, da ihr schwarzer Boden zu den fruchtbarsten der Welt gehört. Investoren können sowohl in die Produktion (durch Pacht landwirtschaftlicher Flächen usw.) als auch in die Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse investieren.
  • Metallurgie und Metallverarbeitung ($26 Milliarden Investitionspotenzial). Die Ukraine hat Erfahrung mit hochtechnischen metallurgischen Prozessen und dem gesamten Zyklus von Titan und titanhaltigen Produkten. Die ukrainische Industrie kann ihre Führungsposition auf dem Markt für direkt reduziertes Eisen und grüne Metallurgie behaupten. Infolge der Feindseligkeiten hat die ukrainische Stahlindustrie jedoch eine Reihe wichtiger Anlagen verloren, z. B. das Eisen- und Stahlwerk Alchevsk, das Eisen- und Stahlwerk Yenakiieve, Donetskstal und das Röhrenwerk Khartsyzsk. Im Jahr 2022 wurden im Zuge der russischen Invasion in der Ukraine die Eisen- und Stahlwerke Azovstal und Mariupol zerstört, was den Rückgang des ukrainischen BIP erheblich beschleunigte.
  • Industrielle Produktion ($16 Milliarden Investitionspotenzial). Einer der wichtigsten Industriezweige, der die Entwicklung, Herstellung und den Betrieb von Maschinen und Werkzeugen umfasst. Die wichtigsten und am weitesten entwickelten Produktionszweige sind Schwer-, Transport- und Landmaschinen, Werkzeugmaschinen, Messgeräte, Radio- und Elektrotechnik sowie Ausrüstungen für andere Industriezweige, insbesondere für die Chemie- und Lebensmittelindustrie.
  • Innovative Technologien ($11 Milliarden Investitionspotenzial). Die Ukrainer waren die ersten, die ein einheitliches System für amtliche und staatliche Dokumente in elektronischer Form mit dem Namen Dija geschaffen haben und ihr Konzept auf der Weltbühne verkaufen. Außerdem verfügt die Ukraine über ein einzigartiges Dija-City-Regime – ein günstiges wirtschaftliches Umfeld und einen rechtlichen Rahmen im Land, in dem IT-Unternehmen ihr Potenzial voll entfalten und auf der internationalen Bühne wettbewerbsfähig sein können. Die Ukraine steht weltweit an vierter Stelle, wenn es um das Volumen von Finanztransaktionen über mobile Geräte geht, und ist der viertgrößte Nutzer von Kryptowährungen in der Welt. Die ukrainische IT-Branche ist der begehrteste Sektor für internationale Unternehmen, um Mitarbeiter anzuwerben und mit ihnen zusammenzuarbeiten.
  • Natürliche Ressourcen ($5,6 Milliarden Investitionspotenzial). Die Ukraine ist reich an Mineralien und Bodenschätzen wie Steinkohle, Eisen- und Manganerzen, Graphit, Kaolin, Uran, Titan, Zirkoniumerzen, Germanium, nichtmetallischen metallurgischen Rohstoffen, Rohstoffen für die Herstellung von Baumaterialien und anderen.

Die Ukraine erwartet nach dem Ende des Krieges einen Zustrom von Großinvestitionen. Gleichzeitig sehen wir bereits eine Zunahme der Aktivitäten ausländischer Investoren, denn Investitionen in der Ukraine sind nicht nur Chancen, sondern auch ein Beitrag zum Sieg über den Aggressor.

Wie kann GOLAW helfen?

  • Strukturierung von Investitionen in der Ukraine und Beratung in Steuerfragen;
  • Unterstützung bei der Gründung oder dem Erwerb von Unternehmen oder Vermögenswerten, Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung eines Unternehmens oder von Vermögenswerten;
  • Beratung über das regulatorische Umfeld;
  • rechtliche Unterstützung bei der Beschaffung der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen;
  • rechtliche Unterstützung bei Privatisierungsverfahren, öffentlich-privaten Partnerschaften (ÖPP), Konzessionen und öffentlichen Aufträgen.

Sergiy Oberkovych

Sergiy Oberkovych

Advokat aus der Ukraine

  • Recognitions
71

Related insights

Parlament der Ukraine vereinfacht Umwidmung von Grundstücken für Industrie und Energie

04 April 2024 Publikationen

Parlament der Ukraine vereinfacht Umwidmung von Grundstücken für Industrie und E...

Read
Garantien und Versicherungen für ausländische Investitionen in der Ukraine im Jahr 2024

15 Februar 2024 Publikationen

Garantien und Versicherungen für ausländische Investitionen in der Ukraine im Ja...

Read
Wie hat sich die Schiedsgerichtsbarkeit in der Ukraine unter dem Kriegsrecht verändert?

26 Juni 2023 Publikationen

Wie hat sich die Schiedsgerichtsbarkeit in der Ukraine unter dem Kriegsrecht ver...

Read
View all

We use cookies to improve functionality and performance, to analyze traffic.
Cookies policy Cookies settings

Please read the provisions of the privacy policy and the processing of personal data carefully Cookies policy.

I consent to the processing of personal data in accordance with the privacy policy and the processing of personal data

I want to receive a mailing

We use cookies to improve functionality and performance, to analyze traffic. Cookies policy Hide settings

Thank you!

Thanks for subscribingto our newsletter.

You should receive a confirmation email soon.

Go to main page